Neun brandaktuelle LED-Trends

LEDs sind die modernsten Beleuchtungsmittel mit vielen tollen Vorteilen. Finden Sie heraus, was Sie begeistert.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen auf LEDs umsteigen. Weil sie sich damit kreativ verwirklichen können. Um gesund zu bleiben. Oder, ganz pragmatisch, um Energie zu sparen. Wir stellen Ihnen die aktuellsten Trends vor, die Innen- und Gartenbeleuchtung revolutionieren werden – welcher passt zu Ihnen?

Beleuchtungs-App

Trend 1: Dafür gibt es eine App

Es scheint so, als ob die Beziehung zu unseren Smartphones noch inniger wird. Die mobilen Computer erleichtern uns schon heute etliche Aufgaben des Alltags – auch die Steuerung der Beleuchtung gehört dazu. Alles, was Sie dafür brauchen, ist die richtige App, Verbindung zu einer Cloud, ein Kontrollzentrum (wie das LEDVANCE Gateway) und smarte Lampen. So können Sie die Beleuchtung Ihres Zuhauses regeln, jederzeit und von überall. Ein kleiner Tipp: Prüfen Sie vorher, ob sich jemand gerade im Haus befindet.

Trend 2: Individuelle Beleuchtungs-Konzepte für das ganze Haus

Ab jetzt können Sie Beleuchtungs-Konzepte für Haus und Garten programmieren. Ganz gleich ob “Urlaub-Modus” (zufälliges An- und Ausschalten des Lichts erweckt den Anschein, als seien Sie zuhause), oder „Party Time“ (setzen Sie Ihre Feier in das richtige Licht) – über die passende Beleuchtung müssen Sie sich keinen Kopf mehr machen.

Beleuchtungskonzept
LED-Beleuchtung mit RGB-Farben

Trend 3: Trautes Heim im neuen Farbglanz

Sie müssen nicht gleich zum Pinsel greifen, wenn Sie ein bisschen Farbe in Ihr Zuhause bringen möchten. Da sich mit LEDs fast das ganze Farbspektrum des sichtbaren Lichts produzieren lässt, wird das Farb-Tuning für Haus und Hof immer populärer. Wie wäre es mit Blau am Montag? Gefolgt von einem leuchtenden Rot am Dienstag?

Trend 4: Licht ins Dunkel aller Ecken

LEDs haben eine unheimlich lange Lebensdauer. Sie sind daher prädestiniert dafür, auch die etwas unzugänglicheren Ecken in Heim und Garten zu verschönern. LED-Leuchtstreifen und Leuchtketten eignen sich bestens für den Einsatz etwa in Wandschränken, Schubladen, an Sonnenschirmen oder auch als Leuchtspuren auf Treppen. Die Verwendung der Streifen ist denkbar einfach. Sie sind schmal und flexibel in der Form, lassen sich zuschneiden und sind auch noch selbstklebend. Vielleicht wird es Zeit, Licht ins Dunkel Ihrer Küchenschränke zu bringen!

LED-Leuchtstreifen
Biologisches Licht

Trend 5: Beleuchtung für Körper und Geist

Sie kommen morgens nur schwer aus dem Bett? Dann versuchen Sie es mal mit einer Beleuchtung, die das Licht der aufgehenden Sonne imitiert. Möglicherweise fällt Ihnen das Aufstehen dann leichter. Viele Menschen wissen gar nicht, wie wichtig Licht für unser Wohlbefinden ist. Immer öfter orientiert sich die LED-Technologie auch an wissenschaftlichen Erkenntnissen über unsere Konzentrationsfähigkeit und unser Schlafverhalten.

Trend 6: Retro ist wieder in

Die Welt wird immer virtueller. Das schürt unsere Sehnsucht nach Nostalgie, zeitlosem Design und Authentizität. Allerdings wollen wir dabei auch auf Effizienz und Funktionalität nicht verzichten. Viele moderne, digitale Entwicklungen kleiden sich daher im Vintage-Design. Das gilt auch für LEDs. Mit den LED Edison-Gedächtnis-Glühbirnen holen Sie sich einen Hauch Retro ins Haus – ohne dass Sie dabei auf höchste Effizienz-Standards verzichten müssen. Diese Lampen kombinieren eben das Beste aus beiden Welten.

Retro-LED-Lampen
Gartenbeleuchtung

Trend 7: Mit dieser Außenbeleuchtung hört der Sommer niemals auf

Wir alle kennen es: dieses bedrückende Gefühl, das uns beschleicht, wenn die Abende draußen wieder kürzer werden. Gegen die kühleren Temperaturen können wir zwar nichts ausrichten, aber zumindest am Licht soll ein verlängertes Sommer-Feeling in Zukunft nicht mehr scheitern. LEDs sind ziemlich widerstandsfähig, halten lange und sind leicht zu warten. Beste Bedingungen also, um die Draußen-Saison auszudehnen.

Trend 8: Diese LEDs wissen genau, was Sie tun

Smarte LED-Produkte revolutionieren den Lichtmarkt. Diese Lampen merken sich, wie sie eingesetzt werden. Die Rückschlüsse nutzen sie, um sich dem Nutzerverhalten anzupassen. Lässt jemand in Ihrem Haus ständig das Licht an? Das ist kein Problem mehr. Mit Hilfe des intelligenten Licht-Management-Systems schalten sich die LEDs einfach von selbst aus, sobald niemand mehr im Raum ist.

Intelligente LED-Lampen
LED preiswert

Trend 9: Das gute an diesen Trends ist: sie tun dem Geldbeutel nicht weh…

LEDs helfen, sowohl den Energiekonsum als auch die Instandhaltungskosten zu reduzieren. Im Vergleich zu ihren Alternativen haben sie eine längere Lebensdauer. Außerdem sind sie mittlerweile günstiger in der Anschaffung. Nicht alles, was gerade im Trend liegt, muss also immer die teuerste Option sein!

Newsletter-Anmeldung

Du willst mehr über unsere moderne Beleuchtung wissen?
Dann melde dich bei unserem Newsletter an.

Erhalte Top-News über brandneue LED-Lampen, LED-Leuchten, stylische
Vintage-Lampen und Smart+ Lösungen.

Zur Newsletter-Anmeldung