Kinderleicht umstellen auf tolle LED-Beleuchtung!

So wechseln Sie im Kinderzimmer auf effizientes und sparsames LED-Licht

Spielen im Kinderzimmer – für unsere Kleinen ist es das Größte. Manchmal aber kommen ihnen nervige Pflichten in die Quere, wie Hausaufgaben machen oder Schlafen. Zum Glück wird mit der richtigen LED-Beleuchtung alles viel einfacher. Dieses Video zeigt Ihnen, was alles möglich ist!

In ihrem Zimmer sind Kinder in ihrer ganz eigenen Welt. Doch natürlich ändern sich ihre Bedürfnisse, wenn sie größer werden werden – und das sollte sich auch in der Beleuchtung widerspiegeln.

Wenn Ihre Kinder erstmal zur Schule gehen, fördern kaltweiße LEDs ihre Konzentration. So gehen den Kleinen die Hausaufgaben deutlich leichter von der Hand. Sind die erstmal geschafft, schlägt die Stunde für helle LED-Beleuchtung – der perfekte Begleiter für Spiele und kreatives Chaos! Für die Märchenstunde erzeugen warmweiße, dimmbare LEDs die richtige Stimmung. Ihre Kinder haben noch Angst im Dunkeln? Das macht gar nichts. Kleine Nachtlichter in Tiergestalt lassen sie sanft einschlummern – leuchtende Eulen oder Marienkäfer wachen über sie.

Die beste Nachricht zum Schluss: Die Beleuchtung zu wechseln ist ein Kinderspiel! Zudem sind LEDs deutlich effizienter als traditionelle Glühlampen.

Newsletter-Anmeldung

Du willst mehr über unsere moderne Beleuchtung wissen?
Dann melde dich bei unserem Newsletter an.

Erhalte Top-News über brandneue LED-Lampen, LED-Leuchten, stylische
Vintage-Lampen und Smart+ Lösungen.

Zur Newsletter-Anmeldung